Jugendarbeit

Die Jugendarbeit in der Stadtkapelle Gengenbach

Neben den musikalischen Auftritten und deren Vorbereitung, nimmt die Jugendausbildung eine wichtige Stellung innerhalb der Vereinsarbeit ein.
Bis 1986 unterrichtete der jeweilige Dirigent die Jungmusiker an sämtlichen Instrumenten. Seit 1987 erfolgt die Ausbildung der Jungmusiker durch den Dirigenten, ausgebildete Lehrkräfte und geeignete Musiker der Stadtkapelle. Zur Zeit befinden sich ca. 80 Kinder und Jugendliche bei der Stadtkapelle Gengenbach in Ausbildung.

Um den veränderten Bedürfnissen von Eltern und Kindern und dem steigenden Interesse an frühem Instrumentalunterricht gerecht werden zu können, haben wir im Jahr 2008 unser Ausbildungskonzept überarbeitet und modernisiert.

Unser Ausbildungskonzept besteht aus verschiedenen Bausteinen, aus denen individuell der Richtige für den jeweiligen Schüler ausgewählt werden kann:

Folgerichtig werden unsere Zöglinge auch schrittweise in das Gruppenmusizieren eingeführt.

  • Zunächst spielen die Schüler in unserem Schülerorchester YoungStars mit.
  • Die Jugendleiter der Stadtkapelle Gengenbach organisieren für die Kinder auch Freizeitaktionen. Tagesausflüge, Eisessen, Schlittschuhlaufen, Grillfeste, Weihnachtsfeiern und sogar Konzertreisen stehen auf dem Programm.
  • Regelmäßig nehmen Jungmusiker bei den Jungmusikerleistungsabzeichen (JMLA) des Blasmusikverbandes teil. Sie werden sowohl in allgemeiner Musiklehre, Rhythmik und Gehörbildung, als auch im praktischen Spiel auf diese Prüfungen vorbereitet. Es darf erwähnt werden, dass - seit die Stadtkapelle Gengenbach Jungmusiker für das Leistungsabzeichen anmeldet - alle Teilnehmer des bronzenen und silbernen Leistungsabzeichens die Prüfungen bestanden haben. Bei der letzten Teilnahme im Jahr 2011 sogar mit überwiegend sehr guter Bewertung.
  • Bei entsprechenden Fertigkeiten ist der nächste Schritt die Eingliederung in das große Orchester.

Denn das ist unser großes Ziel: Spaß am gemeinsamen Musizieren in der Stadtkapelle Gengenbach!

Alle Instrumente werden den Kindern kostenlos zu Verfügung gestellt, für den Unterricht durch qualifizierte Lehrer wird eine Unterrichtsgebühr in Höhe von 35,00 € erhoben.
Der Unterricht bei den Lehrern findet nach Terminabsprache statt.

Interessierte können sich freitags um 18.30 Uhr im Proberaum in der Geschwister-Scholl-Schule melden. Der Eingang befindet sich gegenüber der Telefonzelle am Fußgängerüberweg.

   

Kirchenkonzert

16.12.2018 - 16:00 Uhr



Countdown
abgelaufen


Link:
Nähere Information:
   
© Stadtkapelle Gengenbach e. V., 2013 -